Philosophie

Moderne heilpraktische Therapien sollten vor allem die ganzheitliche Sicht auf die Befindlichkeit des Menschen in den Vordergrund stellen. Kein Therapieansatz kann langfristig nachhaltig sein, wenn er als alleinige Therapieform angewendet wird. Nur die ganzheitliche Betrachtung hilft Ihnen Wege zu finden, auslösende Faktoren zu erkennen und zu verändern. Hieraus entwickeln sich völlig neue Wege zur Unterstützung der geistigen und körperlichen Gesundheit.

Wir entwickeln unsere Behandlungsvorschläge auf Basis der Osteopathie, der Traditionellen Chinesischen Medizin, den Aspekten der Ernährungslehre sowie der Bewegungs- und Entspannungstherapie. Auch Einflussfaktoren wie mentale Spannungen und Traumata der Vergangenheit fließen in unsere Konzepte ein.

Da die Heilkunde sich stetig weiterentwickelt, bilden wir uns im Team ständig in verschiedenen Therapiegebieten weiter. So gewährleisten wir für Sie die bestmöglichste Vertrauensbasis. Mehr Informationen zur Qualität unserer Therapeuten und Ihre Kontaktmöglichkeiten finden Sie gleich hier im Anschluss.

Team

Matthias Czermak
Heilpraktiker

Matthias Czermak hat nach seinem sportwissenschaftlichen Fernstudium schnell den Weg in die Sport- und Bewegungstherapie eingeschlagen. Sein Behandlungsschwerpunkt ist die Schmerztherapie. Neben manuellen osteopathischen Behandlungen sind die Neuraltherapie, die Nosodenbehandlung, Kultivierung des Darm-Mikrobioms, aber auch Maßnahmen wie Taping, Ernährung und Fasten, wesentliche Elemente seiner Heilpraxis.

  • 2002: Abschluss zum Fitness-Fachwirt, selbständig als Sport- & Bewegungstherapeut
  • 2006 bis 2009: Ausbildung zum Heilpraktiker / Paracelsusschule Nürnberg
  • 2009: Prüfung und Zulassung am Gesundheitsamt Nürnberg
  • 2010 bis 2015: Ausbildung in Teilmodulen der Osteopathie
  • 2018 bis 2019: Compact – Osteopathie und Psychodynamik
  • 2019: Wiederaufnahme der Zertifizierung zum Osteopath (D.O.)
  • Seit 2005: Dozent und Ausbilder im Bereich der Naturheilkunde und Gesundheitsförderung
Beate Willner
Heilpraktikerin

Beate Willner ist examinierte Krankenschwester und fasziniert von der chinesischen Heilkunst, weshalb sie nach ihrer Ausbildung zur Heilpraktikerin die ‚Traditionelle Chinesische Medizin‘ (TCM) erlernte. Die Fähigkeit, verschiedene medizinische Perspektiven mit traditionellen natürlichen Heilmethoden zu verbinden, zählt zu ihren Stärken. Neben der Körperakupunktur sind die Ohrakupunktur, Ernährung nach den 5 Elementen, sowie Kräuterheilkunde und die chinesische Massagetechnik „Gua Sha Fa“ Schwerpunkte ihrer Behandlung. Das Bestreben, Lösungen für Patienten zu finden, zeichnen Sie in besonderem Maße als Therapeutin aus.

  • Seit 2001: Tätig als Krankenschwester
  • Seit 2006: Praxisanleitung in der Berufsfachschule für Krankenpflege
  • 2011 bis 2012: Ausbildung zur Heilpraktikerin
  • 2012: Prüfung und Zulassung am Gesundheitsamt Bayreuth
  • 2013 bis 2014: Ausbildung in Traditioneller Chinesischer Medizin am Naturheilzentrum Collineo Kulmbach

Praxisrundgang

Behandlungsraum 1
Empfang / Zentrale
Raum 2 – Labor
Weitere Impressionen

Kontakt

So finden sie uns

Mit dem Auto:
Von Bamberg kommend, nehmen Sie die Autobahnabfahrt „Forchheim Nord“ und folgen der Bamberger Straße und später der Adenauerallee
✓ An zentraler Kreuzung (am Einkaufsmarkt E-Center) nach links in Richtung Bahnhof / Bayreuth (B470) halten.
✓ Nach dem Sie die Stadtwerke Forchheim passiert haben (auffälliges Gebäude auf der linken Straßenseite) links halten über die Brücke und der B470 in Richtung Bayreuth folgen.
✓ Nach etwa 2km erreichen Sie das Ziel, welches rechts liegt.
✓ Die Heilpraxis befindet sich im Gebäude-Nr. 106 (Orientierungspunkt ist ein großer REWE-Parkplatz).

Aus Richtung Erlangen kommend, nehmen Sie die Autobahnabfahrt „Forchheim Süd“
✓ Folgen Sie der Hauptstraße Richtung Bahnhof / Bayreuth (B470)
✓ Folgen Sie der B470 bis über die Brücke / Bahnhof und dann noch etwa 2km
✓ Die Heilpraxis befindet sich im Gebäude-Nr. 106 auf der rechten Seite (Orientierungspunkt ist ein großer REWE-Parkplatz)
Mit dem Bus:
✓ Vom Bahnhof fährt alle 15 Minuten ein Linienbus in Richtung Reuth / Ebermannstadt (Linien 222 / 223 / 262)
✓ Nach 5 Minuten steigen Sie an der Haltestelle „Forchheim Spinnerei“ aus (am REWE-Markt)
✓ Die Praxis im Gebäude Nr. 106 erreichen Sie dann zu Fuß in nur 1 Minute

Kontaktformular - schreiben Sie uns einfach

Lesen Sie Aktuelles aus unserer Praxis, Informationen zu Therapien oder Neuigkeiten aus Medizin, Ernährung und alternativer Gesundheitsförderung mit unserem Newsletter. Kostenlos, flexibel und unverbindlich.



Newsletter abonnieren. Sie können sich natürlich jederzeit wieder von meinem Newsletter abmelden.